CFB/BFB-Kessel

 Fakop hat in den letzten Jahren die Produktion von Druckteilen für die Kesselanlagen mit zirkulierender Wirbelschichtfeuerung (CFB), also das Flaggschiffprodukt der Firmen Foster Wheeler, Amec Foster Wheeler und Sumitomo Heavy Industry übernommen.

Sumitomo Heavy Industry übernommen. Die CFB- und BFB-Kesselanlagen (mit zirkulierender Wirbelschichtfeuerung) dienen zur Verbrennung von verschiedenen Brennstoffen aus der Biomasse und erlauben, die gesetzlichen Vorgaben in Bezug auf den Ausstoß von Treibhausgasen einzuhalten, gleichzeitig generieren sie auch wirtschaftliche Vorteile durch die „grüne Energie“.

CFB/BFB-Kessel

Die Verbrennung findet stufenweise, bei niedriger Temperatur und unter Einhaltung einer langen Verbrennungsdauer statt, so entstehen nur geringe Mengen an NOx und der Verbrennungsprozess läuft hochwertig ab. Der im Brennstoff enthaltene Schwefel wird auch aufgefangen, weil der Kohlstoff im Beisein von Kalziumverbindungen verbrennt. Mit Hilfe der zusätzlichen selektiven, nichtkatalytischen Reduktion (SNCR) kann eine geringe Emissionsstufe von NOx und SOx in einer wirtschaftlich sehr effizienten Weise erzielt werden, in den meisten Fällen müssen keine weiteren Anlagen für die Abgasreinigung aufgebaut werden.

Unsere CFB-Kesselanlagen können fast alle festen Abfallarten verbrennen, inklusive Abfälle, die sonst auf Mülldeponien landen würden, bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung von niedrigsten Emissionswerten und bester Effizienz und Zuverlässigkeit.

CFB/BFB-Kessel - 2

Die Lösungen, die wir anbieten, sind so verschieden wie unsere Kunden. Wie individuelle Bedürfnisse unserer Kunden berücksichtigt werden können, zeigen z.B. unsere CFB-Kesselanlagen für die Erzeugung des technologischen Dampfes für die Papierfabrik in Schweden, die mit Baumrinde und Schlamm befeuert werden, Kesselanlagen für Samcheok Green Power Plant in Korea, die Kohle und Biomasse verbrennen oder der CFB-Kessel im Kraftwerk Polaniec, der 100% mit der Biomasse betrieben wird (80% Holz und 20% Abfälle aus der Landwirtschaft). Der langfristige Betrieb ist der Beweis für die Qualität unserer Entwicklungen.

Kotły CFB BFB

Fa. Fakop hat sich am Bau der weltweit größten Kesselanlage mit zirkulierender Wirbelschichtfeuerung (CFB) für den überkritischen Betrieb, mit der Leistung von 460 MWe beteiligt. Der erste Block dieser Art weltweit hat die alten 120 MWe-Kraftblöcke ersetzt, die stufenweise im Kraftwerk Lagisza vom Polnischen Energiekonzern PKE SA stillgelegt werden. Die brutto Effizienz des neuen Blocks erreicht 46% bei der gleichzeitigen Reduktion des Brennstoffverbrauchs um ca. 5%, im Vergleich zu herkömmlichen Trommelkesseln mit der zirkulierenden Wirbelschichtfeuerung Durch den Einsatz eines Fließverfahrens für den überkritischen Betrieb konnte eine Leistungsfähigkeit der Kesselanlage von mehr als 94% erzielt werden.

Kotły CFB BFB - 005.jpeg

Kotly_CFB_BFB_de.jpeg

 

Realizacje

ELEKTROWNIA TURÓW

Siedziba: Bogatynia, Polska
Klient: BOT Elektrownia Turów S.A.
Uruchomienie: 1998, 2000, 2003, 2004
Moc: 2 x 235 MWe, 3 x 262 MWe
Paliwo: węgiel brunatny

ELCHO

Siedziba: Chorzów, Polska
Klient: EC Chorzów Elcho Sp. z o.o.
Uruchomienie: 2003
Moc: 2 x 113 MWe
Paliwo: węgiel kamienny

POŁANIEC

Siedziba: Połaniec, Polska
Klient: GDF Suez Energia Polska S.A.
Uruchomienie: 2012
Moc: 190 MWe
Paliwo: biomasa 100%